Wer bin ich? - Mindsetcoach und Mutter

Cornelia Höppner

Das bin ich, Conny Höppner, Mutter von drei wundervollen Kindern mit Zen-Potenzial ;-D und Dein Coach, wenn es darum geht, dass Du Dich mit Herz und Verstand für Deine Werte einsetzen willst.

So heisse ich. Nur wer steckt dahinter?

Zu Schulzeiten hatten es mir die Fächer Deutsch, Sprachen allgemein, Geschichte, Musik und Kunst besonders angetan. Mathematik war auch okay.

Ich konnte mir vorstellen Sängerin zu werden, zu tanzen, in die Baudenkmalpflege zu gehen und  mich für eine Nacht in der Nationalbibliothek einschließen zu lassen.

 

Heute mag ich Disney - Filme, lache ansteckend, tanze und singe immer noch aus voller Kehle. Glücklich bin ich in der Natur, liebe Gespräche und stecke meine Nase gern weiterhin in Bücher. Dabei fasziniert mich immer wieder, was es alles gibt. Wie sich alles zu einem großen Ganzen fügt .

 

Ja, ich liebe das Lernen und Weitergeben, die Reibung und den Austausch, die Person, die immer hinter dem Namen steckt .

Und deshalb meine Fragen an Dich: " Bist Du bereit, einfach Du zu sein?" und "Wann lernen wir uns kennen?"

 

Übrigens, mein Traum ist, dass Du Dir wieder bewusst bist, dass Du ein wichtiger Stein im Ozean des Lebens bist, der einmal hineingeworfen riesige Wellen schlägt, und damit zum Wohle aller beiträgst.

Deine leuchtenden Augen, Dein strahlendes Gesicht sind die Zeichen im Außen, dass Du im Innen wieder weisst, wer Du bist und Du nur tun brauchst, was Dich glücklich macht.

Und falls Du jetzt noch wissen willst, wie ich zum Coaching kam?

 

Dann müsste ich mit: "Ist ne lange Geschichte." beginnen. Habe immer schon viel Zeit mit mir allein verbracht oder auch verbringen müssen, mir selbst gelauscht.

 

Habe gelernt hin- und zuzuhören. Und dabei verstanden, wie wir ticken.

 

Dann habe ich festgestellt, dass Menschen bei mir zu sprechen anfangen, und zwar die Dinge, die sie wirklich bewegen.

 

In diesen empfindsamen Gesprächen gebe ich Impulse, die Dir helfen.

Und immer wieder wurde an mich herangetragen: " Conny, mach' dass doch. Da bist Du doch so wie so zuhause."

 

So kam das also,  und ich bin dankbar dafür mit meiner Berufung Dich dabei unterstützen zu dürfen, Dein Leuchtfeuer wieder zu entdecken.

Herzlichst Conny


Ausbildungen

 

Zeitmanagement

KAIZEN

Zwischenmenschliches Konfliktmanagement

NLP - Master

Farblehre

Entspannungstechniken mit Hilfe von Meditation

Zykluswissen

Risikomanagement

Kommunikation mit sich selbst und in Verbindung mit anderen

 


Meine Motivation Dich zu unterstützen besteht darin, dass Ruhe in Dein System reinkommt, weil Dein Gedankenkarussell anfängt sich für Dich zu drehen, dies sich für Dich großartig anfühlt, dadurch zu strahlen beginnst und Dir ein Leben ermöglicht, was Du bisher kaum gewagt hattest zu erhoffen.