KLEIN vs. groß

Wie oft kommt es vor, dass wir uns klein fühlen und meist auch noch "zu klein"?
Wie oft kommt es vor, dass wir uns zu groß für irgendetwas ansehen?

 

Und doch sind wir immer weder zu klein noch zu groß.
Nur woher kommt dieses Annehmen der verschiedenen Größen?

Erinnert ihr euch an die Aussprüche: " Dafür bist du noch zu klein. Und dafür bist du schon zu groß."?
Auch sie prägten unser Fühlen und damit unser jetziges Handeln.

Wie könnten wir diese Erinnerungen entkräftigen?
Nun, wir könnten uns einfach mal wieder die Dinge, für die wir angeblich schon zu groß sind, erlauben. Und in den Situationen, die uns unser angebliches Nichtkönnen vorgaukeln, könnten wir einfach mal so tun als ob wir genau die Größe besitzen, die dafür nötig ist, um alles schaffen zu können.

Viel Spaß dabei :-D.

Herzlichst Conny

 

Stöbere gern auf meiner Webseite und entdecke deine wahre Größe. www.corneliahoeppner.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0