Altes - change - Neues

Erst meinen wir uns zu kennen, dann erkennen wir uns und gehen los, um uns anzuerkennen.

Wir sind nie allein unterwegs. Mit an Bord unser Bewusstsein, welches gerne tut, gerne wünscht, gerne will und uns physisch durch unser Leben begleitet.

Gesteuert wird dieses durch unser Unterbewusstsein, welches sich aus unseren Gefühlen und Verhaltensmustern zusammen setzt, die auf Erfahrungen in der Vergangenheit beruhen.

Und dann gibt es noch das Sein, das eigentliche unseres Selbst. Darin ist alles angelegt, und immer wenn wie denken, jetzt verstehen wir uns, jetzt leben wir uns, jetzt sind wir wirklich, was und wer wir sind, ist dies doch nur ein Teil von diesem Sein, welches wir ausleben.

Spannend ist es das Unterbewusstsein aktiv und somit wachsam zu beachten, denn den jetzigen Moment mit altem Erlebtem zu bewerten, schließlich birgt dies eine Gefahr und das Verpassen von Neuem.

Klingt vielleicht kompliziert, jedoch nach mehreren Jahren Training bin ich inzwischen soweit zu sagen, es macht Spaß mich zu ergründen, Methoden auszuprobieren um das Jetzt neu erleben zu können, um Leichtigkeit und Freude bei Allem zu erfahren, selbst wenn es grad eher nach ner Herausforderung ausschaut.

Und es freut mich total, dass ihr Interesse an meinen Erfahrungen habt, gern von mir wissen wollt, wie ich an eurer Stelle euer Jetzt sehen würde, und ihr dadurch auch viel gelassener dreinschaut und ihr eure Entscheidungen und Handeln aus eurem Bauch heraus angehen könnt und somit bei euch die Leichtigkeit und die Freude am Jetzt einkehren können.

Gern kannst du dich hier bei mir melden, um dein Altes aufzudecken, es zu transformieren und Neues in deinen Alltag zu integrieren.

Herzlichst Conny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0