immer gut drauf sein müssen? - mein gratis eBook für dich

Kennst du das?

Du schaust bei deinen social media Kanälen vorbei und siehst überall fröhliche Gesichter. Dass dies immer nur ein Ausschnitt aus dem Leben dieser Menschen ist, vergessen wir gern mal, besonders dann, wenn wir selber grad nicht so superduper drauf sind.

 

Dabei ist es meiner Meinung nach wichtig, dass wir uns immer wieder bewusst machen, dass wir mit niemandem im Wettkampf stehen, dass das Leben der anderen nicht das unsrige sein muss, damit wir glücklich sein können. Wir wissen auch nicht, wieviel Energie vielleicht auch Tränen unsere " Vorbilder" einbringen mussten , um dies oder jenes posten zu können. Und vorallem wissen wir auch nicht, ob sie den wirklich glücklich mit ihrem Leben sind.

 

Nun, zurück zu dir.

Du stellst also grad fest, dass alles gegen dich zu sein scheint. Ich sage scheint, nur weil du diesen Augenblick so wahrnimmst, heisst das ja nicht, dass es tatsächlich so ist.

Aber weiter zu deiner Situation. Egal welche Gefühle, seien es positive oder negative, können uns einen enormen Auftrieb geben etwas zu ändern, denn das menschliche Gehirn setzt durch diese Reize  Energie frei. Jetzt ist es nur wichtig dein Gedankenkarussell in die richtige Richtung, also quasi nach vorn und aufwärts zu schubsen.

Es gibt dazu viele Möglichkeiten, zum Beispiel ein Spaziergang im Wald oder Gartenarbeit, sportliche Betätigung, das Fasten und so weiter.

Was ganz fix geht, um dich zu entspannen habe ich für dich in meinem eBook festgehalten.

Ich freu mich, wenn es dich dabei unterstützt, zu erkennen, dass alles wie es ist, gut ist und du dann frohen Mutes deine Aufmerksamkeit dorthin lenken kannst, was du als erstrebenswert erachtest.

 

Du möchtest dich mir dazu Feedback geben? Dann lass doch gern einen Kommentar da.

Und wenn du dich gern mit mir über dein Gedankenkarussell austauschen willst, ist dieser Link hier genau das Richtige für dich, um mit mir ein Küchengespräch zu führen.

 

Tschüß bis zum nächsten Mal.

 

Conny, aus der Küche

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0